Perle des Tages: „A monument to an unknown human“ – Das Leben Hasan Aygüns, dem Arbeiter in der Asbestfabrik

Ersan Mondtag erzählt die Geschichte seines Großvaters Hasan Aygün, der als türkischer Fabrikarbeiter nach Deutschland gekommen war und noch vor der Rente an Krebs starb – er hatte jahrelang bei „Eternit“, einem Berliner Asbestwerk geschuftet. …
https://www.br.de/nachrichten/kultur/erde-und-weltraum-der-deutsche-pavillon-auf-der-biennale,U7lA78x

https://www.welt.de/kultur/article251070400/Deutscher-Pavillon-Venedig-Soviel-Pathos-gab-es-hier-seit-Anne-Imhof-nicht-mehr.html

Sehr beeindruckend: Malin Lager Fiber Art

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Malin Lager, swedish artist, *1964? – sehr gerne würde ich ein Bild von ihr besitzen.
Stoffcollagen mit Frei-Form-Maschinenstickerei:
https://www.malinlager.se/Gallery/Sidor/Portraits.html
https://www.malinlager.se/Gallery/Sidor/Grass.html

Vernissage 4.11.2022, Berlin – Kollektivausstellung zum Thema Tod

4.11.2022
18 Uhr (voraussichtlich)
Kulturmarkthalle,
Hans-Eisler-Straße 93,
10409 Berlin

Magister Artium Peer Scherenberg: „Ich werde das kleinste Grabmal der Welt für den größten Künstler der Welt ausstellen. Außerdem können die Besucher unter Anleitung des Künstlers ihr eigenes Ushabti herstellen, daß im Totenreich die Arbeit für sie übernehmen wird!“
Peerseus Grabmal

Bist Du auch dabei? Einladung zum Tanz und Ausstellungsabschluß der Ausstellung „Honigstrom II | Hochzeit“ – Hochzeitsteppich bis 03.09.19

Einladung zur Ausstellung „Honigstrom II | Hochzeitsteppich“ – 31 Teile, 248 Fotografien einer Serie, im café manstein4 bis 03.09.19, 20.00 Uhr – Ausstellungsabschluß unter anderem mit Peer Scherenberg.
Stationen einer Beobachtung der Wandlungskraft und Transformation in einer stationären Installation.

tanz m4 Weiterlesen