Heute mal auspacken –

Metabolie“ in Vorbereitung unserer Lesung „poetische Anmerkungen“ am 26.03.24 in der Schwartzschen Villa. Übrigens startete die Veröffentlichung am 21.02.2024 mit der 2. und überarbeiteten Auflage, denn es hatten sich Fehler eingemogelt. Wer eine Rezension verfassen möchte, kann mich damit sehr unterstützen. Wie man zu einem kostenfreien Rezensionsexemplar kommt, ist unter https://www.bod.de/leistungen/rezensionsexemplare verlinkt. Vielen Dank im Voraus. Habt auch einen feinen Tag.

Upcoming: Dienstag, 26.03.2024, 19.00 Uhr, „poetische Anmerkungen“ – Autor*innenlesung der Poet*innenoffensive | EDITION DORETTES in der Schwartzschen Villa


Die Poet*innenoffensive veranstaltet zyklisch stattfindende Treffen für zeitgenössische Poet*innen und Poesieinteressierte (ca. 3-4 Mal im Jahr). Seit 2019 hat sich ein Kreis von Dichter*innen gebildet, der in verschiedener Weise vorgegebene Themen bearbeitet und vorstellt. 2022 und 2023 wurde zu den Anthologien „Zwergenland“ und „Maloche“ eingeladen, für 2024 ist „Knallpfeifen“ geplant.

Am 26.03.2024 um 19.00 Uhr lesen Autor*innen der Anthologien gemeinsam Poeme aus diesen und anderen eigenen Werken in der Schwartzschen Villa in Berlin Steglitz.

Mit dabei – Dan K. Sigurd, Andreas Nettesheim, Reinhild Paarmann und Sabine Rahe, Wolfgang Weber, eventuell Dr. Christian Pätzold. Stellvertretend für einige Autor*innen, die persönlich nicht anwesend sein können, wird Gottt selbst – Mag. Peer Scherenberg für sie lesen.

Eintritt: 10,- € /ermäßigt 7,- €
Wann? Dienstag, 26.03.24, 19.00 Uhr
Wo? Kulturhaus Schwartzsche Villa

Liste verfügbarer Bücher in der EDITION DORETTES
NEU:
Metabolie – Alltagslyrik II, ISBN 9783758329302, 02|24
NEU: Maloche – Die Anthologie 2023, ISBN 9783758304392, 11|23
Zwergenland – Lyrikanthologie, ISBN 9783756856077, 10|22
2. Auflage 02|24 Fragmente – Prosa, ISBN 9783755733515, 02|22
Prolog – Lyrik, ISBN 9783755756330, 12|21
Nachwendezeit – Gedichte 2019 -2020, eBook im Online-Shop der Dorettes

Sonnabend, 30.04.2022, 19.00 Uhr, Lesung „Lyrik und andere Zufälle“ – Specialguest Dan K. Sigurd

30. April 2022, 19.00 Uhr, Lesung: Lyrik und andere Zufälle in der Schwartzschen Villa, großer Salon, Eintritt: 10,- Euro, ermäßigt 7,- (bitte Nachweis vorlegen).
Update: Im Vorprogramm als Specialguest Dan K. Sigurd, dessen erstes Buch im März beim Periplaneta Verlag erscheint.
https://dan-k-sigurd.de/

Am 30. April 2022 – Lesung: Lyrik und andere Zufälle


Update: Im Vorprogramm als Specialguest Dan K. Sigurd, dessen erstes Buch im März beim Periplaneta Verlag erscheint.
https://dan-k-sigurd.de/
19.00 Uhr, Kulturhaus Schwartzsche Villa
grosser Salon
Eintritt: 10,- Euro, ermässigt 7,-
https://g.page/kulturhaus-schwartzsche-villa

Vielen Dank an KunstWELTEN für die Gestaltung des gelungenen Abends

am 12.07.19 und die Gelegenheit als featured Artist einige Gedichte zu präsentieren.

mehr und © https://www.facebook.com/Kunst-WELTEN-4ever-697494144089563/
Am 2. Freitag im Monat in der Galerie Kunst Raum, die offene Mitmachbühne der Kunstzeitung InnenWELTEN 19.00 Uhr hier: https://goo.gl/maps/a1vdECadJpUyBgCL8

featured Artist am 12.07.19 „Affe & Drache“, am 21.07.19 Frühschoppen der Poetenoffensive, am 06.08.19 Vernissage „Honigstrom II | Hochzeit“ – Hochzeitsteppich

Affe & Drache

Am 12.07.19 um 19.00 Uhr bin ich featured Artist , „Affe & Drache“, der Künstlerbühne der Kunst Welten, Galerie „Kunst Raum“, Hauptstrasse 77, Berlin-Friedenau
In den Kalender übernehmen

Am 21.07.19, 13.30 Uhr dann wieder im café manstein4 der Frühschoppen der Berliner Poetenoffensive IV | 19. In den Kalender übernehmen

Und am 06.08.19, 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung „Honigstrom II | Hochzeit“ – Hochzeitsteppich im café manstein4 bis 03.09.19, 20.00 Uhr In den Kalender übernehmen

Geplant – Anthologie 2024 „Knallpfeifen“, Beiträge bis 31.07.2024

Wir planen für Ende September 2024 wieder eine Anthologie im bewährten Format und freuen uns über Eure zahlreichen Beiträge unter der Überschrift “Knallpfeifen”.
Wer kennt sie nicht, die Zeitgenossen, die einfach nerven, Pläne umstossen und von denen auch sonst nichts Gutes zu erwarten ist? Diese Spezies ist bekanntermaßen wahlweise dumm, neidisch oder überheblich oder alles zusammen. Gemeinsam wollen wir uns dem Thema mit allen Mitteln der Kunst nähern.

Bitte sendet Eure bisher unveröffentlichten Prosatexte (kurz) und/oder Gedichte + Kurzbiographie bis zum 31.07.2024 an post@die-dorettes.de.
Ich bin gespannt, was Ihr zu sagen habt! Und teilen, teilen, teilen!


NEU AB 21.02.204:
Metabolie – Alltagslyrik II

ISBN 978-3-75832-930-2 –> hier bestellen,
Hardcover, fadengebunden – 168 Seiten
Inhaltsverzeichnis
Lyrik & Prosa
26,99 €


NEU: Maloche – Die Anthologie 2023

Seit 04.11.2023
ISBN 9783758304392 -> hier bestellen oder im Buchladen Deines Vertrauens
– aktuell physisch vertreten zum Beispiel bei https://schwarzerisse.de/uber-uns/
7,29 €



Bücher der Edition Dorettes
Liste verfügbarer Bücher in der Edition Dorettes
NEU AB 21.02.2024:
Metabolie – Alltagslyrik II, ISBN 9783758329302, 02|24
Maloche – Die Anthologie 2023, ISBN 9783758304392, 11|23
Zwergenland – Lyrikanthologie, ISBN 9783756856077, 10|22
2. Auflage 02|24 Fragmente – Prosa, ISBN 9783755733515, 02|22
Prolog – Lyrik, ISBN 9783755756330, 12|21
Nachwendezeit – Gedichte 2019 -2020, eBook im Online-Shop der Dorettes

oder im Buchladen Deines Vertrauens
– zum Beispiel in der https://schwarzerisse.de/uber-uns/

So erhältst Du ein kostenfreies Rezensionsexemplar:
https://blog.bod.de/allgemein/so-bekommst-du-bei-uns-ein-rezensionsexemplar-zugeschickt/
Weiterlesen

Perlen vom 24.10.2012

Tagesschau berichtet über die Einweihung des Holocaust-Denkmals für Sinti und Roma:
Mit dem Denkmal setze die Bundesregierung ein Zeichen, „das nicht allein in die Vergangenheit weist, sondern vor allem Verantwortung für Gegenwart und Zukunft symbolisiert“, betonte das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma. Die zwölf Millionen Sinti und Roma in Europa seien „noch heute täglicher Diskriminierung ausgesetzt“. Der „zunehmende Rassismus in Europa“ bedrohe nicht nur die Minderheiten, „sondern die europäischen Werte an sich, deren Kern die Menschenrechte und die Menschenwürde sind“.
Es lohnt sich auch den Links an der Fußseite in diesem und dem nächsten Artikel zu folgen zu folgen, die über die rechtspopulistische Debatte über Flüchtlinge berichten: https://www.tagesschau.de/inland/denkmalsintiroma102.html

Veranstaltungsperle
Herzkeime im Tiyatrom, Einlaß 19.30 Uhr: „Ein Theaterabend der besonderen Art. Das bbt (Bewegtbildtheater) widmet sich den beiden jüdischen Lyrikerinnen Nelly Sachs und Selma Meerbaum – Eisinger.“ InterKreuzHain (Veranstaltungsreihe bis 16.11.)

Bericht Veranstaltunsperle 17.10.2012 – Lesung von Emine Sevgi Özdamar beim Berliner Büchertisch

Die mehrfach und sehr zu recht ausgezeichnete Autorin las (liest heute Abend) im Rahmen der InterKreuzHain (noch bis 16.11.12), ab 20.00 Uhr beim Berliner Büchertisch am Mehringdamm…
https://www.buechertisch.org/17-10-12-lesung-emine-sevgi-ozdamar/ Weiterlesen