Perlen vom 11.11.12

Buchempfehlung „Radikal“ von Yassin Musharbash
Ein „Krimi“, der überaus vielschichtig, voller überraschender Wendungen und spannend bis zur letzten Zeile ist und auch sprachlich überwiegend ohne Klischees und Schablonen für seine Protagonisten und die Geschichte auskommt, sie vielmehr überwindet. Sehr ans Herz gelegt für die nun länger werdenden Abende, auch Lesern, die Krimis sonst langweilig und vorhersagbar finden…

Filmempfehlung „More than Honey“ von Markus Imhoof
Nicht verpassen: Inhaltlich, filmisch, klanglich – spannend, interessant: Grosses Kino über kleine, faszinierende Tiere und die (kranke) Beziehung der Menschen zur Natur, die die Natur bedroht und damit die Lebensgrundlage der Menschheit bedroht:

 

Auch wenn ich politisch mit Thomas Rietschel nicht einverstanden bin, finde ich (SR) dieses Interview in der Telepolis online über politischen und gesellschaftlichen Dilettantismus sehr spannend und lesenwert. Auch wenn ich mit der Grundthese nicht einverstanden bin, das das Heil allein in einem bürgerlichen Bildungsanspruch zu finden sei, sondern das Problem eher darin sehe, dass es unserer Zeit vor allem am Anspruch in Zusammenhängen und eigenständig zu denken mangelt, sowie zu analysieren und mündig zu urteilen. Dazu gehört allerdings auch Wissen und Interesse in die Tiefe und Breite…
https://www.heise.de/tp/artikel/37/37922/1.html Teil 1
https://www.heise.de/tp/artikel/37/37923/1.html Teil 2