30 | Dunkel und tödlich

Du rabenschwarze Winternacht
hast bohrend dunkel das klamme Herz erfaßt
und morgen wieder hinaus an die Schmelzen,
wenn’s auch nur Schokolade
und etliche Kilo Erdbeeren
und nicht Stahl und Eisen sind.

Es ist der Wille, den Schändlichen
die Faust zu zeigen,
der die Schwerkraft überwinden läßt.
Zudem läßt sich auch die brüllende Stille
des Abends durch Geschäftigkeit
am Tag vertreiben.

War man je geliebt, gewiegt, geborgen?
Vermutlich doch, sonst ginge auch kein
Notprogramm und wenn die linden Winde
wieder wehen, werden die Gedanken
an die dunkle Kälte bis zum nächsten Mal
– wie ehedem – ganz vergessen sein.

en miniature

Hervorgehoben


2024 wird rund – (Edit 21.02.24: oder auch nicht)

am 26. März, 19.00 Uhr gibt es in der Schwartzschen Villa in Berlin Steglitz eine Lesung – mit dabei sind Autor*innen meiner EDITION DORETTES.

Im Sommer feiern wir ein Bißchen, dass mein Kind und ich runde Geburtstage haben und es nun halb so alt wird, wie ich.

Die dritte Anthologie unter der Überschrift “Fatalismen” kommt Ende September heraus – Ihr seid herzlich eingeladen Euch zu beteiligen

und ab 21. Februar 2024 wird mein dritter Gedichtband “Metabolie” erhältlich sein.
https://buchshop.bod.de/metabolie-sabine-simmin-rahe-9783758329302

Als “malochende Buchmacherin” bin ich also breit aufgestellt und die Arbeit – fünf bis sechs Tage die Woche über den Schokoladenschmelztiegeln – ist gut investierte Zeit, denn sie ermöglicht mir, meine Pläne umzusetzen.

Jetzt müssen nur alle lieben Menschen gesund bleiben oder werden. Ein paar Millionen sind ja außerdem schon unterwegs gegen faschistische Umsturz- und Deportationspläne – das macht Mut und gibt Hoffnung, dass es auch insgesamt ein gutes Jahr wird.

Perle – schöne Bücher | Konstruktion des Seitenlayouts/Satzspiegels mit dem Villardschen Kanon

Laßt Euch erklären, wie man einen harmonischen Satzspiegel gestaltet:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr zum Villardschen Kanon:
https://www.typolexikon.de/villardscher-teilungskanon/

† Oskar Negt 1934-2024

Ein großer Gelehrter und sanftmütiger Denker – Oskar Negt – besonders die Zusammenarbeit mit Alexander Kluge hat ihn mir nähergebracht. Ich werde ihn vermissen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Also jetzt mal Butter bei die Fische – was kostet es eigentlich ein Buch druckfertig in Auftrag zu geben?

Da gibt es einiges zu beachten – zum Beispiel:

  • Ist man im Besitz der Lizenzen für die Verwendung der Schriftarten/Familien für den Druck,
  • welche Editorenprogramme zur Anfertigung des Buchstocks braucht man? Ich habe im Jahr dafür Kosten für ca. 870,- € für ein Bundle mit mehreren Programmen,
  • hat man die Lizenz zur Verwendung von Fotografien oder Grafiken, die beispielsweise für das Buchcover zum Einsatz kommen,
  • wieviele Stunden werden für die Lektorierung
  • die Anfertigung des Buchstocks/Seitengestaltung/Inhaltsverzeichnis
  • des Buchcovers
  • die Beauftragung der Buchanfertigung
  • die Prüfung des Auftrags eingesetzt?
  • Ist das Impressum korrekt/geprüft?


Die eigentliche Buchanfertigung kostet dann auch einiges, je nach Ausstattung – Paperback, Hardcover, Wahl des Papiers etc. pp.

für die Anfertigung eines ePubs ist noch einmal gesondert zu gestalten…

Wenn Ihr mehr wissen wollt, fragt gerne.

Ach was? Hier geht es lang?

Vielen Dank für den Hinweis! Nein, ohne Sie hätte ich den richtigen Weg nie gefunden. Sie wissen schon – als Frau – in meinem Alter. Zugütigst, dass Sie sich die Zeit genommen haben. Was Sie nicht sagen! Ihre Reputation steht ja ausser Frage. Ich habe mich selbst schon häufig gefragt, wie ich bis an diesen Punkt gelangen konnte und trotz widriger Umstände heute leidlich gesund und munter vor Ihnen stehe. Nicht alle Zeit stand mein Leben unter einem so guten Stern, wie gerade jetzt hier mit Ihnen. Nein, damals, als ich so schreckliches Bauchweh hatte und die Ärzte sagten, man müsse darum, die Galle entfernen und die Schmerzen aber danach nicht weniger wurden. Ja, da hätte ich nicht auf diese vertrauen sollen. Aber wie konnte ich das wissen? Wie sie dann noch wochenlang ihren Betrug an mir und der Krankenversicherung vertuschen wollten und verhindert haben, dass eine richtige Diagnostik bekomme – mich die Chefärztin stattdessen anherrschte, es sei alles gut, der Eingriff, sei gut verlaufen. Nur die operierende Ärztin gab mir den Tipp, dass das Organ völlig gesund gewesen war. Man hat mich dann noch einige Zeit weggesperrt und meine Beschwerden ignoriert. Erst als ich befreit war und in einem anderen Haus Wochen später festgestellt wurde, dass ich einen Darmverschluß hatte, wurde mir geholfen. Der Schock saß tief. Ich zog mich zurück und war erstmal zu vielem nicht mehr fähig und es stand ja dann eine dritte Operation aus, den künstlichen Darmausgang zurückzuverlegen. Nein, einen Anwalt habe ich später nicht gefunden, der mir helfen wollte und mein teurer Gatte hatte binnen einen halben Jahres die Flucht ergriffen. Aber ich will sie nicht langweilen. Nur verzeihen Sie daher meine Vorbehalte, wenn mir jemand erklären will, wo es entlang geht. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Rat meist teuer bezahlt wird – in doppeltem Sinn. Wo mir die Ortskenntnis fehlt, erkunde ich den Weg zuvor mit neutralen Instrumenten, die einer jeden zur Verfügung stehen. Bitte verübeln Sie mir nicht meinen Starrsinn und meine Unbelehrbarkeit – ich bin ein gebranntes Kind.

Perle des Tages – Richard Burton liest “Do not go gentle in that good night” von Dylan Thomas

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


https://de.wikipedia.org/wiki/Do_not_go_gentle_into_that_good_night