55 | Nachhall (Westsozialisation – unvollständig)

Die bezaubernde Jeany
Jenseits von Eden
Giganten
Die Legende von Paul und Paula

Doris Day
Sophia Loren
Cary Grant
Gregory Peck

Robert Redford
Clint Eastwood
Ingrid Bergmann
Greta Garbo

Marlene Dietrich
Marilyn Monroe
Simone Signoret
Frances McDormand

Elizabeth Taylor
Liv Ullman
Bette Davis
Joanne Crawford

Klaus Maria Brandauer
Otto Sander
Meryl Streep
Bruno Ganz

Kenneth Branagh
Emma Thompson
(Johnny Depp)
Peter Ustinov

Neuerscheinung: Die Taugenichtsin | Berichte einer Irrfahrt – Erzählungen

Hervorgehoben

„Und wenn ich auch lediglich gegen Naturgewalten und mit Visionen zu kämpfen hatte und mir – statt Gandalf – nur ein phantasierter Freund zur Seite stand, war ich doch im besten Hobbitalter für diesen Aufbruch ins Ungewisse.“

Die Taugenichtsin | Berichte einer Irrfahrt – Erzählungen
hier bestellen: bit.ly/taugenichtsin

EDITION DORETTES
TB, 36 Seiten
7,49 €
ISBN 9783759723628
jetzt auch als eBook ISBN 9783759763372 zum Vorzugspreis bis 31.05.24: 1,99 €
danach 3,99 €

54 | Frühjahr – an die lieben Leidensgenossinnen

Ein neues Frühjahr drängt sich vielblühend auf.
Die Passanten strömen zur Tür hinaus.
Reste meiner Klasse stehen zu Demonstrationen auf,
doch dass die Produktionsmittel sozialisiert werden,
kommt dabei nicht heraus.

Ich hebe mich für Weiteres hinter
zugezogenen Vorhängen auf
und gebe meine sauer erworbenen Euro
für knackig zubereiteten Spargel aus.

Noch immer zieht am Horizont
nicht die klassenlose Gesellschaft herauf,
nur Faschisten kriechen wieder
aus den Löchern heraus.

Ich träumte in dieser Hexennacht
von meiner Mutter
und habe im Traum ein paar Tage
mit ihr verbracht.

Sie hat mir einst den Mut zur Kunst gegeben.
Mit zweiundsechzig schon,
verliess sie die Lebenskraft und
sie schied aus dem leidvollen Leben.

Hat Schopenhauer recht?
Das Leben – ein Rad aus Willen,
der zwingend Leid erzeugt
und es bleibt nur,
sich des Willens enthalten, Meditation
und ein heroisches Leben gestalten.

Dies gäbe einen Ausweg
aus der Passion
und es fügte sich zwar kein Sinn,
aber es liesse sich immerhin das Leid,
das in jeder Blüte zu erkennen ist, begreifen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

53 | Werte

Wollen wir wissen?
Wieviel einfacher scheint es doch zu glauben.
Über gebräuchliche, gedankliche Vorstellungen geht meist nur hinaus,
wer aus dem Paradies der süßen Illusionen vertrieben wurde.

Überdeckt von lieblicher Anschauung
liegen die erbarmungslosen, realen Bedingungen.

Werden wir zur Negation der Negation?

Perle des Tages: Der Mensch ist ein Gattungswesen – Karl Marx in einem Vortrag von Dr. Walther Ziegler

Die Vorträge über bedeutende Philosophen von Dr. Ziegler sind allesammt erhellend. Hier der zu Karl Marx:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

52 | Um ein Wort

Bat um Worte,
wie andere um
eine Brotkrume
im Bahnabteil –
eine verwundete Bitte,
die Mienen versteinert
und durch die, die nun
zur Unsichtbarkeit
verwandelte Bittende,
bös stierender, brennender
Ignoranz anheim fiel.

So blickte ich
im erleuchteten Waggon
in das Spiegelbild
in den Scheiben
der Fenster gegenüber,
um zu prüfen,
ob ich doch da sei.
Wie das Haar
um den Kopf stand
und ob die grasgrüne,
schimmernde Jacke
mich kleidete.

Dann sah ich
auf den Widerschein
meines Telefonbildschirms
und suchte
nach Morsezeichen
aus geteilten
Botschaften,
hinter den Spiegelungen.
Und so vertiefte
ich mich in das
Bitten anderer
Fremder, bis es
besonders originell
vorgetragen wurde
und ich den Daumen
zur Belohnung hob.

Dann erreichte der Zug
die Station, ich steckte
den Leuchtschirm
in die Tasche,
trat aus dem Wagen
und verliess
die Plattform.

Perle des Tages: Sandra Rummler – Seid be(f)reit | avant-verlag


Ein sehens- und lesenswertes Buch über eine Kindheit in Ostberlin und nach dem Fall der Mauer – eine Jugend in Gesamtberlin. Lakonisch in der Erzählung und ausgestaltet in den Bildern Berlins, die mit schematisch dargestellten Protagonistinnen bevölkert sind. Sandra Rummler ist eine außerordentliche Künstlerin und Autorin. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert und kann alle Altersgruppen begeistern. Hier gibt’s Geschichte (wieder) zu entdecken. https://www.avant-verlag.de/comics/seid-befreit-1/

Perle des Tages: Blumenduett – Sabine Devieilhe & Marianne Crebassa & François-Xavier Roth (Delibes:Lakmé)

Lieben Dank an Axel Englert, der diesen beglückenden Beitrag teilte…

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

51 | Nicht

Ich will mich nicht mehr umwenden.
Es verging ja auch schon fast ein Jahrzehnt.
Doch vorwärts sehe ich auch keinen Weg.

Nur anderen schüttle ich die Betten auf.
Bei mir wohnt Staub.
Was in meinem Tagen noch lebendig ist

blüht rosig und genügsam.
Und in meinen Nächten wärmt
die schwere Decke
aus Wolle vom Yak.

Ich freue mich über
die Metamorphosen der Wolken
am Himmel

und den Fahrtwind, der die Locken
aus der Stirn weht.

Und die bewegten Schatten
an der Zimmerdecke.