Neue Dokumentation zum Thema „Gladio“ – Stay Behind

Gestern Abend lief auf ZDFinfo eine weitere Dokumentation zu den neofaschistischen Geheimarmeen, die mit Hilfe der Amerikaner und des BND nach dem zweiten Weltkrieg in ganz Europa installiert wurden und die sich aus Exnazis und Faschisten rekrutierten. Gladio wird auch der Anschlag von Bologna und auf dem Münchner Oktoberfest zugeordnet.
Hier ist die Dokumnetation nach zu sehen https://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2120546/Die-Schattenkrieger-der-NATO#/beitrag/video/2120546/Die-Schattenkrieger-der-NATO
Eine weitere Dokumentation ist auf den Dorrettes hier zu finden: https://www.die-dorettes.de/dorettes/gladio-neofaschistisch-unterwanderte-geheimarmeen-in-europa/
Zu denken gibt das Ganze auch insofern, dass überhaupt nicht klar ist, inwieweit damit die Entwicklung der neofaschistischen Umtriebe bis in unsere heutige Zeit befördert wurde.
Gibt es einen Zusammenhang zum Beispiel zur sogenannten NSU?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*