Milde

Heute möchte ich sanfter und feiner sprechen. Einladender. Allein mit mir, stelle ich mir vor, freundlich zu sein und zu verlocken. Zum Glück muß ich es nicht beweisen, denn die Wut kochte ja in kurzer Zeit wieder hoch. Ja, milde sein – altersmilde? Reizen würde die Überheblichkeit dahinter sowieso. Der Spott bliebe sichtbares Anzeichen der Abwehr. Es würde gefallen, Klingen in Zärtlichkeit einzuweben und ihnen die Schärfe zu nehmen. Was verbliebe noch um die Abgründe zu überbrücken, wenn nicht freundlicher Spott. Allerdings müßte man ein geübter Spötter sein, um nicht in Hohn zu verfallen.
Heute möchte ich sanfter sein. Wenn Du keine Festgkeit hast, nimm‘ Dich in Acht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CAPTCHA