Ich bin sauer.

Es ist inzwischen üblich, die Leistungen anderer zu schmälern, wenn es an’s Bezahlen geht. “Du hast ja gar nicht so viel gemacht.” Honorare werden auf dem untersten Niveau vereinbart und dann ewig nicht oder gar nicht gezahlt. Man stellt sich auf Stellen vor und hat Wochen später noch keine Zu- oder Absage erhalten. Sogar bei öffentlichen Trägern. Man sitzt über eine Stunde im Bewerbungsgespräch, um am nächsten Tag zu hören (was ja noch als fair erscheinen muß), dass die Stelle nun intern besetzt ist. Ich mag nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA


*