en miniature

Anmerkung: Dieser Beitrag wird oben auf der Startseite gehalten | darunter folgen chronologisch in umgekehrter Reihenfolge neuere Beiträge.

2024 – eine rundum runde Zeit? (wenn man die Ecken in der Betrachtung ausspart ;))

Im Sommer feiern wir ein Bißchen, dass mein Kind und ich 2024 runde Geburtstage haben und es nun halb so alt wird, wie ich.

Die dritte Anthologie diesmal unter der Überschrift „Knallpfeifen“ kommt Ende September heraus – Ihr seid herzlich eingeladen, Euch zu beteiligen

Seit dem 21. Februar 2024 ist mein dritter Gedichtband „Metabolie“ erhältlich.
https://buchshop.bod.de/metabolie-sabine-simmin-rahe-9783758329302

Seit Ende Februar ebenfalls erhältlich – die zweite korrigierte Auflage von „Fragmente – Berichte vom Rand der Welt“ einer teilweise autobiografischen Prosa von Anfang 2022: https://buchshop.bod.de/fragmente-sabine-simmin-rahe-9783755733515

Am 26. März, 19.00 Uhr gab es in der Schwartzschen Villa in Berlin Steglitz die Lesung „poetische Anmerkungen“ – mit dabei waren weitere Autor*innen der EDITION DORETTES.

Als „malochende Buchmacherin“ bin ich also breit aufgestellt und die Arbeit – fünf bis sechs Tage die Woche über den Schokoladenschmelztiegeln – war gut investierte Zeit, denn sie ermöglichte mir, meine Pläne umzusetzen.

Jetzt müssen nur alle lieben Menschen gesund bleiben oder werden. Ein paar Millionen sind ja außerdem schon unterwegs gegen faschistische Umsturz- und Deportationspläne – das macht Mut und gibt Hoffnung, dass es auch insgesamt ein gutes Jahr wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CAPTCHA