58 | New Dawn

Keiner Worte Silber
Löscht finsterer Taten Düsternis
Der schmelzende Schein der Rosengloriole
Haucht der erbarmunglosen Gleichgültigkeit keine Güte ein.

Die Bitternis dumm Dahergeredetens
Mag reuen, doch nie werden dadurch
Die davon zugefügten Schnitte wieder ungeschehen sein.
Keine Süßigkeit holt je die Grausamkeit des Tyrannen wieder ein.

Und doch erstrahlt in jedem Frühjahr
die Anmut duftender Rosen im Morgenlicht
und lockt ins Leben, ob wir Narben tragen oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CAPTCHA