48 | Bald schon

Bald schon werde ich knospen
und aus meinen Knien
und Oberarmen Zweige spriessen.
An ihnen werden sich
aus aufspringenden Hüllen
hingetupfte Blätter entfalten.

Ein hellgrünes Maikleid
wird mich zieren
und der Wind in
meinem Laub rascheln.
Ameisen werden an mir hinauf-
und herabklettern.

Regen wird an mir herunterperlen
und Bienen meine Blüten umschwärmen.
Ich werde Leben spenden und bewahren.
Meine Wurzel werden in die Tiefe reichen.
Bald schon. Ich spüre es werden –
eine Buche, Linde oder Erle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CAPTCHA