41 | Glow

Der sanfte Schein des Märzlichts
fließt milchig zu den getrübten Fenstern
der abgeschiedenen Kammer herein.
Was könnte die Lage schönreden?

Doch mehr Licht und Blütenregen
könnten sie schamhaft bedecken,
so werde ich mich widerwillig
vom Lager erheben
und mich in die Strahlen der Sonne strecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CAPTCHA