19 | Jahresabschluß

Das Bad ausgekehrt.
Die Spülmaschine aus- und eingeräumt.
Im KAU angerufen –
Du träumst.

Das Jahr wird alt.
Der Sekt steht kalt.
Über die vergangenen Monate und Wochen nachgedacht.
Habe ein gutes Jahr mit Freunden verbracht.

Ein Buch voller Gesänge ist auf dem Weg.
Ein lieber Mensch hat mich mit einem Kauf unterstützt.
Bin erstaunt über die Disziplin,
die so viele in der Pandemie aufbringen.

Ich wünsche Euch allen einen frohen Start
in ein glückliches neues Jahr,
ein Lob Euch Freunden und Poesieverliebten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA


*