11 | Tanz

Wir stehen mit heissem Kakao
in den Händen auf der Strasse.
Weisse Sterne sinken an diesem kalten Tage
aus den Wolken auf unsere Häupter
und das der Aufpasserin herab.

Im Café drehen sie Musik an.
Und Du tanzt.
Ich sehe das Lächeln
in Deinem Gesicht
und wie Du Dich
um die eigene Achse wiegst.
Und ich tanz.

Wir blicken in den Himmel
aus dem die Flocken fallen.
Und sie tanzen.
Wir drehen uns umeinander im Schnee
und tanzen unseren Tanz
nach der Wintermelodie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*