04.03.18 | „Die göttliche Ordnung“ – Filmmatinee anläßlich des Frauentags und 100 Jahre Frauenwahlrecht

Die SPD Frauen hatten eingeladen in ein Schöneberger Kino, das an diesem Sonntag Morgen zu 99,5% mit weiblichen Teilnehmerinnen besetzt war. Rosa Luxemburg wurde zitiert und ein kurzes Grußwort von Dilek Kolat gesprochen. Wir Frauen nutzten untereinander die Möglichkeit zu einem kurzen Gespräch, wie wir an Ort und Stelle gelangt waren. Dann verdunkelte sich der Saal und der wirklich gute, wirklichkeitsnahe und liebenswerte Film begann. Im Saal wurde gemeinsam geraunt, gelacht, gekichert und geweint. Es war spürbar, dass das, was geschildert wurde, viel mit den Erfahrungen des Publikums zu tun hatte, besonders in den bedrohlichen Momenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*