Ein glückliches, gesundes und gutes neues Jahr!

Eine Perle des neuen Jahres findet Ihr hier im Podcast „Fragen an den Autor“ des SWR. Herr Professor von Brück spricht über sein Buch „Grundzüge einer modernen Anthropologie“ http://pcast.sr-online.de/play/fragen/2014-01-06_brueck_anthropologie_5_1_2014.mp3

Was macht Menschen mutig?

„Was macht Menschen mutig?

Prof. Gerald Hüther:
Um diese Frage zu beantworten, braucht man sich ja nur diejenigen anzuschauen, die uns besonders mutig vorkommen. Manche sind deshalb mutig, weil ihnen die Einsicht fehlt, weil sie entweder zu wenig Hirn haben oder es einfach nicht einschalten. Wer außerstande ist, die Folgen seines Handelns zu überblicken, agiert ohne Angst. Dieser Mut entsteht also aus Dummheit. Der andere Mut, der diesen Namen verdient, erwächst aus Einsicht und dem Gefühl der Verbundenheit. Um diese Art von Mut zu entwickeln, muss man Gelegenheit bekommen, Verantwortung für sein eigenes Leben zu übernehmen und vielfältige Erfahrungen bei Bewältigung der Aufgaben zu sammeln, die das Leben in einer Gemeinschaft mit anderen Menschen immer wieder an jeden Einzelnen stellt. “

Das Fazit aus einem lesenswerten Interview mit Prof. Gerald Hühter, gemeint ist der Mut für Veränderung und Selbstbestimmung im Leben.
http://www.psychophysik.com/html/re042-huether.html